Umzug voraus

Demnächst steht der Umzug auf einen neuen Server an. Wann, weiß ich noch nicht genau. Ich informiere aber heute schon mal, dass mein Blog für ein bis zwei Tage nicht erreichbar sein wird.

Der Verfassungsschutz hat mich also nicht abgeschaltet, weil ich Corona-feindliche Ansichten poste, noch nicht jedenfalls. Es ist nur der Umzug auf einen Server.

Für alle die auf meine NEO-Rezensionen warten. Ich habe Band 223 und 224 noch nicht gelesen, weil ich vor Ostern den Eschbach-Wälzer »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer« angefangen habe. Den möchte ich erst zu Ende lesen, bevor ich mich wieder ins NEOversum stürze. 900 Seiten lesen sich halt nicht so schnell.

Also keine Sorge, NEO kommt noch und natürlich auch eine ausführliche Besprechung zum Eschbach-Wälzer.

2 thoughts on “Umzug voraus

  1. Eschbach habe ich schon durch. Hat mir SEHR gut gefallen. Eine hervorragende „Integration“ von PR in die Realität, wie sie stattgefunden hat (Stichwort alternative Geschichte), also ‚was wäre wenn‘ eine Kleinigkeit anders verlaufen wäre – in diesem Fall Apollo 8.
    Da ich die Serie nicht mehr mag, und NEO mir zu zäh und klein-klein ist, eine willkommene Abwechslung, auch für nicht PR-Fans. Wäre der Titel nur „Das größte Abenteuer“, wahrscheinlich auf irgendeiner Bestsellerliste.

Schreibe einen Kommentar zu :-) Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.