Urlaubsvorfreude

Noch vor dem Jahreswechsel haben wir unseren Sommerurlaub gebucht. Wir hatten uns ja schon lange vorgenommen wieder nach Madeira zu fliegen und weil wir 2015 unseren fünften Hochzeitstag feiern, bot es sich an, an den Ort unserer Hochzeitsreise zurückzukehren.

Problem ist nur, dass genau an diesem Datum Himmelfahrt ist und anschließend in einigen deutschen Bundesländern Pfingstferien. Was die Preise für Flugreisen, egal wohin, in diesem Zeitraum unerschwinglich macht. Da Madeira auch so nicht unbedingt billig ist, und Anbieter wie „Ab in den Urlaub“ nur Flüge mit der TAP mit Zwischenstopp in Lissabon und zu unmöglichsten Zeiten anbieten, hatten wir uns eigentlich schon von dem Vorhaben Madeira-Urlaub verabschiedet. Bis ich bei der TUI fündig geworden bin. Die boten nicht nur Nonstopflüge, sondern auch noch neun Tage bezahlbaren Urlaub in unserem Lieblingshotel „Porto Mare“ (der PortoBay Gruppe) in Funchal an. Da konnten wir einfach nicht Nein sagen. :)

Vorgestern nun veröffentlichte HolidayCheck die Gewinner des „HolidayCheck AWARD 2015“ und was soll ich sagen, als ich mir die Hotels für Portugal ansah, war unser Hotel ganz vorn dabei. Da wir bereits in mehreren Hotels der Hotelgruppe PortoBay übernachtet haben, bekommen wir immer wieder mal Gutscheine der Hotels zugeschickt. Mal ist es eine Flasche Wein zum Abendessen ein anderes Mal ein Gratisdessert. Ich finde das gut, so bindet man Kunden. Aber auch so sind die PortoBay-Hotels jede Buchung Wert. Allein das „Porto Mare“ in Funchal mit seinen fünf Pools und dem Hoteleigenen botanischen Garten ist der Hammer und auch beim „PortoBay Falesia“ an der Algarve ist nicht nur die Lage ein Traum.

Ich poste hier mal ein paar Fotos vom „Porto Mare“.

PortoBay_1 PortoBay_2 PortoBay_3 PortoBay_4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.