Heute schon die DVDs gelüftet?

Was es nicht alles gibt. Das CDs und DVDs auch nur eine begrenzte Lebenszeit haben, davon können Bibliotheken und Archivare ein Lied singen. Sogenannte »Disc-Fäule« vernichtete bereits so manchen Datenträger.

Das, was mein Mann am Wochenende entdeckt hat, ist ähnlich gelagert, wenn auch zum Glück mit etwas Aufwand wieder zu beheben. Er wollte sich seit langem mal wieder eine »Stargate SG1«-Folge ansehen. Doch als er die DVD aus den Silberboxen holte und sie einlegte, weigerte sich der DVD-Player sie zu erkennen und abzuspielen. Beim näheren Hinschauen und beim Anfassen bemerkte er, dass auf der Disk eine matte klebrige Schicht war. Und nicht nur auf dieser DVD, sondern auf fast allen DVDs in der Box bis auf die DVDs mit der Nummer 5 und 6. Eine Prüfung der restlichen Staffeln ergab, dass dieses Problem bei den Staffeln 1-7 in gleichem Maß auftritt, bei Staffel 8-10 allerdings nicht. Es sind also nur DVDs betroffen, die zwischen 2003 und 2004 hergestellt wurden und die ganz unten in der Box liegen.

Heute Nachmittag habe ich mir das Dilemma mal angesehen. Es ist wirklich eklig. Die DVDs fassen sich an, als seien sie mit Honig bestrichen. Meine Recherche im Internet ergab, dass dies ein Problem der Silberboxen ist. Sprich, offensichtlich erging es nicht nur uns so. Schuld ist der Weichmacher im Kleber, mit dem die Boxen zusammen gehalten werden. Der lagert sich über die Zeit auf den DVDs ab. Da hilft nur regelmäßiges Lüften.

Das Gute ist, der Kleber ist wasserlöslich und lässt sich mit lauwarmem Wasser, etwas Spülmittel und einem weichen Tuch relativ gut von der DVD entfernen. Das etwas aufwendige Prozedere habe ich gestern gleich mal ausprobiert. Es funktioniert, die DVDs lassen sich im Anschluss wieder abspielen. Zum Glück. Es hätte uns echt leid getan, wenn wir die schönen Boxen hätten wegwerfen müssen. Die waren mit ca. 80 Euro nämlich nicht billig.

Nun wissen wir, wir müssen die »Stargate SG1«-DVDs regelmäßig lüften, damit das nicht wieder passiert. Unglaublich!

3 thoughts on “Heute schon die DVDs gelüftet?

  1. Der Layerwechsel kann bei alten DVDs auch Probleme machen. Das ist mir schon bei drei Filmen aufgefallen, die ich nach vielen Jahren nochmal anschauen wollte. Der Film bleibt dann stehen und man muss mindestens ein Kapitel überspringen. Ganz schön ärgerlich, aber ein guter Grund, den Film nochmal als Blu-ray zu kaufen! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.