Christinas Multiversum

Ansichten, Rezensionen, Kommentare

rainbow

PRMS die Erste!

Das Raumschiffgrab

Schaut mal, was ich heute schon lesen durfte. Jetzt habe ich die knifflige Aufgabe eine Rezension zu schreiben, ohne zu spoilern.

Zunächst. Ich habe noch nie einen Heftroman in so kurzer Zeit gelesen wie »Das Raumschiffgrab« von Kai Hirdt. Was an sich schon ein sehr gutes Zeichen ist. Dass ich mich dabei auch noch gut unterhalten gefühlt habe, kommt steigernd hinzu. Der Autor versteht es den Handlungsbogen in dramaturgischer Perfektion anzulegen. Da passen die Plotpoints, das Tempo und auch die Figuren spielen perfekt zusammen.

Es gehört zu Kai Hirdts großen Stärken, Charaktere bildhaft und lebensecht darzustellen. Das ist ihm in Band 1 der Miniserie MISSION SOL wieder meisterhaft gelungen. Perry Rhodan agiert überlegen, ohne unglaubwürdig zu wirken. Die Bewohner des Tals werden vom Autor mit Stärken und Schwächen ausgestattet, so dass man meinen könnte, sie kämen aus der eigenen Nachbarschaft.

Die Geschichte um das Raumschiff SOL ist interessant und gleichzeitig rätselhaft. Ich denke, da warten auf die Leser noch ein paar echte Überraschungen. Und ja, es fällt der Name Michael Rhodan, aber mehr sage ich jetzt nicht dazu.

Mein Fazit über den Eröffnungsband. Eine spannende Geschichte, viele Rätsel, starke Protagonisten und ein souveräner Perry Rhodan, der dennoch nicht übermenschlich daherkommt. Klasse gemacht!

Jetzt freue ich mich um so mehr auf die folgenden Bände. Wenn die alle so gut sind, wird die Serie ein echter Knaller.

Tags: ,

Leave a Reply