Verspätungsalarm

Gebucht und nicht gefunden!

Seit einer Weile nutze ich den Verspätungsalarm der Deutschen Bahn. Immer dann, wenn ich ein Online-Ticket gekauft habe.

Bei einer meiner letzten Bahnfahrten erhielt ich vor der Abfahrt nebenstehende Meldung. Die mich mehr amüsierte, als beunruhigte. Gut, ich hatte zuvor nachgesehen und wusste, dass es eine Streckensperrung gibt. Obwohl mich die Sperrung eigentlich nicht tangierte, wirbelte sie den Fahrplan anscheinend so durcheinander, dass die »Positronik« der Bahn meinte, es gäbe keine Fahrt. Gab es aber, woran man erkennen kann, dass das System noch nicht ausgereift ist.

Witzig, in den letzten Tagen erreichten mich die Verspätungsmeldungen für meine verspäteten Züge erst nach der Ankunft. Was auch alles andere als perfekt ist. Aber immerhin, man versucht es zumindest. Vielleicht klappt es irgendwann auch einmal.

Bis dahin heißt es: lieber selber nachgucken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.