Spaceport 33

spaceport_2
Die Modelle der Star Trek Raumschiffsammlung

»Wir leben auf einem Raumhafen!«, sagte ich dieser Tage zu meinem Mann. Der sah mich erst einmal verständnislos an, bevor ich ihn aufforderte. »Zähl doch mal die Raumschiffe, die im Wohnzimmer stehen!«
Er grinste und meinte: »Das ist kein Raumhafen, sondern ein Multiversum-Spaceport, da die Raumschiffe aus verschiedenen Universen stammen.« Anschließend tat er mir den Gefallen und zählte all die Raumschiffmodelle, die auf Schränken und in Regalen stehen. Er kam auf 161 zuzüglich der 10 Modelle, die im Keller in der Schachtel für die Christbaumdeko lagern. Eines der 161, eine Enterprise NCC-1701-A in Quadrokopter-Ausführung, kann sogar richtig fliegen.

Ich gebe ja zu, das klingt jetzt alles ein wenig verrückt, vor allem, wenn man bedenkt, das wir nur 52 qm Wohnfläche haben. Aber man muss eben Prioritäten setzen. Die einen sammeln Schallplatten, die anderen Bücher. Mein Mann sammelt Raumschiffmodelle, von denen er viele selbst gebaut hat. Das macht sie zu etwas Besonderem.

Ich fühle mich wohl auf unserem Spaceport und packe alle vier Wochen aufgeregt die neuen Modelle der Star Trek Raumschiffsammlung aus. In vier Wochen ist es wieder soweit, dann werden auf unserem Raumhafen zwei Raumschiffe mehr stehen.

spaceport_1

2 thoughts on “Spaceport 33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.