Quizmaster

Da das Weihnachtstrekdinner seine Schatten vorauswirft und wir uns in diesem Jahr freiwillig als Quizmaster gemeldet haben, nutzten wir das vergangene Wochenende für die Vorbereitungen.
Mein Mann dachte sich 40 knifflige Fragen aus, ich erstellte vier Kreuzworträtsel und das alles zum Thema Star Trek. Am Ende sind es vier Bögen mit je zehn Fragen und einem Kreuzworträtsel geworden, vier deshalb, damit niemand vom anderen abschreiben kann. Ich weiß, das ist gemein. :)
Dabei war das gar nicht so einfach, denn ich musste Fragen mit unterschiedlichen Schwierigskeitsgraden so gleichmäßig verteilen, damit alle Bögen gleich schwer bzw. gleich leicht sind. Außerdem hatten die Kreuzworträtsel eine ungleiche Anzahl an auszufüllenden Feldern. Da aber jedes Feld ein Punkt zählen soll, musste ich mir noch ein Lösungswort zu jedem Rästel ausdenken, das exakt so viele Buchstaben hat, damit alle Kreuzworträtsel mit Lösungswort auf die gleiche Punktanzahl kommt. Klingt kompliziert, nicht wahr? Ist es auch. Aber was macht man nicht alles für sein Hobby.

Ich bin mal gespannt, ob es jemandem gelingt alle 135 Punkte zu erreichen. Denn wir haben’s den Fans nicht gerade leicht gemacht. Aber, da wir in den letzten Jahren meist selbst, die Hauptpreise abgeräumt haben, bleibt zumindest das unseren Mitstreitern beim Münchner Trekdinner in diesem Jahr erspart. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.