Christinas Multiversum

Ansichten, Rezensionen, Kommentare

rainbow

Meine Wünsche an die Zukunft

Neues Jahr, neues Glück – könnte man sagen.

Es gab einiges, was im vergangenen Jahr nicht so gelaufen ist, wie gewünscht, gesellschaftlich wie privat. Ich habe beschlossen, mich davon nicht verrückt machen zu lassen. Sind es doch nur die üblichen Veränderungen im Leben, vor denen man keine Angst haben sollte, sondern denen man sich stellen muss. In den meisten Fällen entpuppen sie sich später als gut und bereichernd. Dennoch habe ich ein paar Wünsche an die Zukunft. Schließlich darf man noch träumen.

Zum Beispiel, dass diesem Clown von Präsidenten mal einer die Grenzen zeigt, oder ihm zumindest ein bisschen Hirn leiht.

Oder, dass sich die deutschen Politiker darauf besinnen, dass sie eigentlich Volksvertreter sind und den Willen des Volkes umsetzen sollten und nicht den Eigenen und den ihrer Lobby. Vielleicht bekommen wir dann auch endlich eine Regierung. Diese Streitereien sind nur noch peinlich.

Außerdem wünsche ich mir, dass Kai Hirdt die Drehbücher zu einer PERRY RHODAN-Serie bei Netflix schreibt. Das wäre doch mal was.

Nach den letzten Wochen mit Grippe & Co wünsche ich uns vor allem Gesundheit. Etwas, dass nicht mehr so selbstverständlich ist, wenn man älter wird. Sowie ein bisschen mehr Bescheidenheit unter den Deutschen. Die meisten von uns haben mehr, als sie brauchen und viele haben das aus den Augen verloren. Es sind oft die einfachen Dinge, die Zufriedenheit schenken.

Und vielleicht klappt es in diesem Jahr mal wieder mit einer Roman-Veröffentlichung. Drückt mir die Daumen.

3 Responses to “Meine Wünsche an die Zukunft”

  1. Januar 5th, 2018 at 7:24

    Johannes Kreis says:

    Mögen deine Wünsche in Erfüllung gehen! Meine Daumen wurden jedenfalls gedrückt.

    2017 war für mich eines der schlimmsten Jahre seit langer Zeit. Am Ende war alles mehr oder weniger wieder gut, aber der Weg dorthin war… nicht schön. Wollen hoffen, dass jetzt ein Stand erreicht ist, bei dem es erst einmal bleibt!

  2. Januar 5th, 2018 at 9:26

    Christina Hacker says:

    Da kann ich nur wünschen, dass es 2018 für dich besser läuft. Und wer weiß, vielleicht sieht man sich ja mal Live und in Farbe und in True 3D.

  3. Januar 12th, 2018 at 21:51

    Kai Hirdt says:

    Ja, all diesen Wünschen kann ich mich anschließen.

Leave a Reply